Tourinform.hu

Turista információ - Tourist information

Veranstaltungen
Erweiterte Suche

ungarn

 

Unterkunft suchen



Erweiterte Suche »
=

Follow us! Follow us on Twitter! Watch our videos!

Weinbaugebiet Tokaj

 Bookmark and Share  Print article  Send link

Erreichbarkeit: Autobahn M3 nach Miskolc, über die Strae Nr. 37, danach Nr. 38 zu erreichen.
n4625b_250x250
Der Name Tokaj ist in der ganzen Welt ein Begriff, meist wird er mit dem Wein gleichgestellt. In dieser im nordöstlichen Teil Ungarns gelegenen Weingegend wurde der Abdruck des Blattes der Urweinrebe aus dem Zeitalter des Miozäns gefunden. Die Rebe kann als der gemeinsame Vorfahre aller heutigen Weinsorten angesehen werden. Es kann also behauptet werden, dass der Wein in Tokaj "alteingesessen" ist. Dies ist dem auerordentlichen Mikroklima; den durch vulkanische und postvulkanische Prozesse entstandenen Bodenverhältnissen, den günstig liegenden Berghängen und dem durch die Flüsse Bodrog und Thei verursachten Herbstnebel zu verdanken.
Die Eichen, aus denen die Fässer gemacht werden, wachsen ebenfalls hier. Der Reifeprozess des Weins wird von dem an den Kellerwänden gedeihenden charakteristischen Schimmel unterstützt. Das Ergebnis wurde sehr lange als Medikament angesehen, der französische König Louis der XIV. bezeichnete dieses Getränk als "König der Weine und der Wein der Könige".
 
Im Laufe von Jahrhunderten siedelten sich hier verschiedene Volksgruppen -Sachsen und Schwaben, Polen, Rumänen, Armenier und Juden - an und sie alle haben das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben sowie die Kultur des Weinbaus bereichert. Diese Vielfalt wird durch die religiöse und weltliche Architektur der Gemeinden widergespiegelt. Über die Schätze der volkstümlichen Architektur hinaus verkörpern auch die Gebäude der Aristokratie und der fast bürgerlichen Bauern aus dem XVI. bzw. XV11. Jahrhundert einzigartige Werte.

8952_250x250Das Gebiet ist seit 1737 geschützt, als es durch einen königlichen Erlass -weltweit zum ersten Mal- zu einem geschlossenen Weingebiet erklärt wurde. In Tokaj-Hegyalja entwickelte sich also eine solche einzigartige Verbindung und ein gegenseitiges Aufeinander-Angewiesensein zwischen Landschaft, Ökosystem, menschlicher Kultur und Traditionen, deren Erhaltung und Präsentation von allgemeinem Interesse ist.

Weitere Informationen:

Tourinform Tokaj
3910 Tokaj, Serház u. 1.
Tel.:        47/552 070  
e-mail: tokaj@tourinform.hu

www.tokaj.hu
 
Tourinform Sárospatak
3950 Eötvös u. 6.
Tel.:        (47)315-316  
Email: sarospatak@tourinform.hu
www.sarospatak.hu
 
Tourinform Borsod-Abaúj-Zemplén megye
3530 Miskolc Mindszent tér 1.
Tel.:       +36 46 508 773  
borsod-m@tourinform.hu